Physiotherapie Anke Klammt

PERSÖNLICHE  DATEN  
 

  • 1991-1993 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der St. Elisabeth Stiftung in Bochum.
  • 1993-1994 Anerkennungsjahr im Knappschaftskrankenhaus Dortmund.
  • 1994-2007 Arbeit in freien Praxen in  Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Halle.
  • 2007 Gründung einer eigenen Physiotherapiepraxis im Mühlweg 49 in Halle,Hauptausrichtung in Bobath-Kindertherapie, Schwerpunkt Neugeborene/Säuglinge mit Regulationsstörungen, Asymmetrien, Funktionsstörungen der Wirbelsäule sowie Entwicklungsverzögerungen.

 
ZUSATZAUSBILDUNGEN 
 

  • 1994-1995 Ausbildung in Proprioceptiver-Neuromuskulärer-Facilitation(PNF) in Mainz.
  • 1995 zweijährige Ausbildung zum Psychomotorik-Therapeuten in Bochum.
  • 1998 einjährige Ausbildung zum Therapeuten für Sensorische Integration in Hamburg.
  • 2002 einjährige Ausbildung zum Bobath-Therapeuten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Arnstadt.
  • 2003 Ausbildung im Bereich der Mukoviszidose-Therapie/Atemtherapie in Berlin.
  • 2004 mehrjährige Ausbildung zum Therapeuten für CranioSacral Therapie für Neugeborene,Kinder und Erwachsene am Upledger-Institut Deutschland.
  • 2006 mehrjährige Ausbildung in Viszeraler Osteopathie am Upledger-Institut Deutschland.
  • 2010-2014 Ausbildung in Manueller Therapie nach dem inomt-Konzept in Leipzig.

  • 2011-2014 Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert) in Dresden.
    Praxisgründung im Mühlweg 49 in Halle im Jahr 2016

  • 2015 Zulassung zum sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie.
  • 2016/2017 Ausbildung im Konzept "Gehen Verstehen" nach K. Götz-Neumann in Augsburg und Zürich.
  • 2018 Bobath-Refresher-Kurs in der Säuglingstherapie in Essen.